Was ist STI?

Informationen zur Akustik

Der "speech transmission index" ist die gebräuchlichste Größe zur Beschreibung der Sprachverständlichkeit


Der STI ist eine Maßeinheit für die Sprachverständlichkeit in einem Raum. Schon lange bestand ein Bedarf, diesen subjektiven Wert so objektiv wie möglich messen zu können. Früher wurde zu diesem Zweck eine Gruppe Testpersonen damit beauftragt, das Wort “Logatomen“ (ein Kunstwort ohne Bedeutung) in dem betreffenden Raum auszusprechen. Wenn 50% der Töne korrekt notiert wurden, betrug der STI 0,5.
Bei 80% betrug der STI 0,8 usw.

Die Messmethode des STI wurde unter anderem durch das TNO (Niederländisches Institut für Angewandte Naturwissenschaften) und die Technische Universität Delft entwickelt und arbeitet mit einem künstlichen Sprachsignal, das aus einem modulierendem Ton im Männer- und Frauenspektrum besteht. 
Die Verständlichkeit von Sprache wird durch (störende) Hintergrundgeräusche und Nachhall beeinflusst..

STI

Auf der Website der TU Delft finden Sie mehr Hintergrundinformation zu dem Thema:
"STI voor beginners" (leider nur auf niederlaendisch verfügbar)