Akustische Trennwände für die Stadt Amsterdam

Die Stadt Amsterdam beauftragte Incatro mit der Installation akustischer Trennwände zwischen mehreren Arbeitsgruppen.
Incatro akoestiek referentie gem amsterdam8

Projekt: Stadt Amsterdam / Gebäude Triade, Jan van Galenstraat.

Auftraggeber: MVB Bouw Amsterdam

Architekt: INarchitects Amsterdam

Produkt laut Bauschbeschreibung: Incatro ARTbaffle / ARTscreen

Incatro akoestiek referentie gem amsterdam3

Auftrag:

Die Stadt Amsterdam beauftragte Incatro mit der Installation akustischer Trennwände zwischen mehreren Arbeitsgruppen. Der Kunde bevorzugte eine Trennwand, die mit Stahlseilen an der abgehängten Decke und am Boden befestigt war.

Diese Wahl ist an sich kein Problem, jedoch in dieser speziellen Situation mussten bis zu 6 Meter mit einer gewünschten Bildschirmhöhe von 240 cm überbrückt werden. Mit einer Paneeldicke von 9 Zentimetern und einem Gewicht von 15 Kilogramm pro Quadratmeter wiegt ein Paneel schnell 55 Kilogramm - und diese Paneele mussten über Treppen in den ersten und vierten Stock getragen werden. Aus diesem Grund wurde beschlossen, die Paneele in überschaubare Größen zu unterteilen: 188 x 240 cm, 190 x 240 cm und 155 x 240 cm.

Incatro akoestiek referentie gem amsterdam7

Angebotene Lösung:


Produkt ARTbaffle. Diese Paneele haben eine Dicke von 90 Millimetern, eine Aluminiumeinfassung und sind beidseitig mit akustischem Stoff bezogen.

Die gelieferten Paneele sind doppelseitig und haben auf jeder Seite die beschriebenen akustischen Eigenschaften. Darüber hinaus sind die Paneele wartungsfrei. Sie können gelegentlich abgesaugt werden, um einen langfristigen Betrieb zu gewährleisten.

Vorteile:

  • Wirtschaftlich: Einsparungen durch höhere Arbeitseffizienz.
  • Effektiv: erzielt die höchsten erreichbaren akustischen Werte im Markt (NRC 0,95 und Alpha w von 1).
  • Flexibel: passt sich an veränderte Arbeitsumgebungen an.
  • Sicher: die Sichtfläche hat Brandschutzklasse B1, der Kern A2.
  • Optisch ansprechend: ist wahlweise unauffällig oder sehr dekorativ.
  • Straff: die bezogenen Sichtflächen bleiben dauerhaft straff gespannt
  • Hochwertig: sehr hochwertiges Finish und Ausstrahlung
  • Austauschbar: Die Sichtfläche ist leicht auswechselbar.
  • Kreativ: Ausführung in vielen Uni-Farben oder bedruckt.
  • Ästhetisch
    Zur Erhöhung der Stabilität und Sicherheit hat Incatro vorgeschlagen, die Paneele nicht an Kabeln zu befestigen, sondern sie auf eleganten (im Boden befestigten) Edelstahlfüßen zu platzieren. Die Paneele sind zusätzlich mit maßgefertigten Edelstahlhalterungen an der abgehängten Decke befestigt.

100% Garantie auf Qualität und Funktion!

In diesem Projekt verwendete Produkte

Zurück zum Referenzen
Feedback Company
9.7
★★★★★ ★★★★★