Soundleaves AIRseries II für MFC De Engelbewaarder

Kuppel-Dilemma; eine akustische Design Herausforderung
AI Rseries2 27 kopie 2

Die auffallend schöne Kuppel des zentralen Gemeinschaftsraums eines Gemeindezentrums stellte uns vor eine Herausforderung. Ein erstaunlicher Raum, vielseitig genutzt als Tagungs- und Begegnungsstätte, mit 44 konkav gebogenen Deckenelementen, die einem aufgespanntem Schirm gleichen. Eindrucksvoll anzusehen, aber aus akustischer Sicht problematisch

Kuppel-Dilemma – eine akustische Design-Herausforderung

ie gemessene Nachhallzeit betrug 1,2 Sekunden. Der Schall und seine Reflexionen wurden durch die runde Form des Raumes, die konkaven Kuppel-Deckenelemente sowie dem Natursteinboden begünstigt.

AI Rseries2 41 kopie 2

Was also tun?

Die Raumoptik sollte so wenig wie möglich beeinflusst werden. Es gibt keine freien Wandflächen für unsere ARTpanels, auch freistehende Akustikelemente passen nicht so recht ins Raumgefüge. Die Betondecke scheint die einzig nutzbare Fläche, doch ihre Wölbung lässt herkömmliche Lösungen nicht zu.

Zur Veranschaulichung ein Vergleich mit einem unserer ersten Entwicklungsversuche und der finalen soundleaves desk Lösung. Die Produkttiefe, ursprünglich 12 cm stark, ist im Endergebnis nun 10 cm stark und wird noch weit schmaler. Dennoch ist jede Seite ist ein Absorber der Klasse A, getrennt durch ein starken Schallstopper mit einem NRC von 1,9 /qm.
Dank dieser neu entwickelten soundleaves haben wir eine maßgeschneiderte Lösung für den Kuppelraum entwickelt, die ihresgleichen sucht. Soundleaves AIR 2.0 nehmen den Schwung der Decken-Bögen auf und passen sich so perfekt den Raumgegebenheiten an.

So haben wir es geschafft, die architektonische Besonderheit und Anmutung des Raumes zu erhalten und die Idee der Architektur mit den soundleaves AIR 2.0 zu adaptieren. Und die Akustik stimmt auch, die Nachhallzeit im Raum konnte auf 0,7 Sekunden gesenkt werden und die störenden Reflexionen sind verschwunden.

Unser Kunde und die Gemeindemitglieder sind sehr angetan. Und wir: Wir lieben diese wunderbaren Herausforderungen, Akustik und Raum ‚at its best’ zu verbinden.
Fordern auch Sie uns!

Ihr Incatro-Team

In diesem Projekt verwendete Produkte

Zurück zum Referenzen
Feedback Company
9.7
★★★★★ ★★★★★