Klinik für Parodontologie in Amsterdam

Akustik im Empfangsbereich verbessern

Beschäftigt an der Rezeption

Die Klinik für Parodontologie Amsterdam ist eine große parodontologische Praxis in Amsterdam.

An der Rezeption entsteht durch verschiedene Tätigkeiten viel Lärm. Incatro wurde beauftragt, die störenden Schallreflexionen zu dämpfen und die Sprachverständlichkeit zu verbessern.

Kunde
Kliniek voor parodontologie
Standort
Amsterdam (Niederlande)
Anzahl der m2
13 m2 Absorption hinzugefügt
Raum
Empfangsraum
Gelieferte Produkte
ARTceiling ARTpanel

Möchten Sie Ihre Optionen lieber gemeinsam besprechen? Bitte rufen Sie uns an unter +49 (0)3222 185 4518 an oder fordern Sie ein Angebot an.

Fordern Sie hier ein Angebot an
Kliniek voor Paradontologie Amsterdam AR Tceiling halfrond 16 verk

Viele störende Schallreflexionen

Die Amsterdam Parodontology Clinic beschäftigt 10 Zahnärzte, 15 Dentalhygieniker, 15 Assistenten, 7 Rezeptionisten und 3 Mitarbeiter für Büro und Support.

In einer so großen Praxis ist die Aufmerksamkeit für die Kommunikation unerlässlich. Anrufe entgegennehmen, Besucher empfangen, Termine bearbeiten. Das alles erledigen die 7 Rezeptionisten an der großen Rezeption am Eingang des Gebäudes.

All diese unterschiedlichen Kommunikationsformen erzeugen auch zusammen viel Lärm. Aufgrund des harten Bodens, der harten Wände und der Verwendung von viel Glas hat der Schall eine gute Chance, sich zu reflektieren. Außerdem sitzen die Empfangsdamen zusammen und werden dadurch von den Geräuschen der anderen gestört.

Ideal wäre es, wenn die Geräusche, die da sind, abgeschwächt werden und auch weniger Chance haben, durch den Raum zu reflektieren.

Kliniek voor Paradontologie Amsterdam AR Tceiling halfrond 22 verk

Akustikdecke nach Maß

Nach einer ausführlichen akustischen Untersuchung vor Ort rieten wir zu einer zusätzlichen Dämpfung über der Theke, um die dort entstehenden Geräusche sofort zu absorbieren.

Die Theke hat eine schöne halbrunde Form, weshalb wir dazu rieten, die ARTceiling, unsere Akustikdecke, in der gleichen halbrunden Form herzustellen.

Auch in der Akustikdecke haben wir speziell für die dort hängenden Lichtpunkte Durchführungen vorgenommen, damit sie in die Gesamtlösung übergehen.

Einschließlich eines zusätzlichen ARTpanels auf der Säule haben wir insgesamt fast 13 m2 Absorptionsfläche hinzugefügt.

Möchten Sie wissen, welche Akustiklösung die beste ist in Ihrer Situation?
Dann beraten wir Sie gerne individuell.

Fordern Sie hier eine Akustikberatung an
Zurück zu den Referenzen
Feedback Company
9.7
★★★★★ ★★★★★